Deutsch (DE-CH-AT)English (United Kingdom)
CCV91 Logo
Home
Sicherheits-Ballfangnetz
Geschrieben von: Michael Tschernitz   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 08:40 Uhr

Liebe Cricket-Freunde !

Bereits seit längerer Zeit plant ja unser Club eine Sicherheits-Netzanlage in Richtung Westen zum bebauten Nachbargrundstück. Aufgrund der steigenden Qualität im Cricket-Sport in Österreich, aber auch weil wir ja auf unserem Ground T20-Spiele (20 Overs) anbieten wollten, wo die weiten, hohen Abschläge durch die Batsmen (Schlagleute) noch viel häufiger sind, sahen wir aus Gründen der Sicherheit für die Anrainer keine Alternative. Vorerst wollten wir mit Holzstehern einen zwar großen, aber sehr einfach gehaltenen Sicherheitszaun ausführen. Aufgrund Anrainerbeschwerden bei der ersten Bauverhandlung im November des Vorjahres mussten wir jedoch völlig umplanen und so kommt jetzt eine wunderschöne Lösung. Die notwendigen Ausmaße dieser sehr imposanten Anlage sind mit 50 Metern Länge und 10 Metern Höhe sicher beeindruckend. Die Netze müssen jetzt durch Bauverhandlungsbeschluss mit einem Kurbelsystem so angebracht werden, dass wir diese mit einfachster Handhabung zur Seite verbringen können. Die Kosten für das Projekt betragen ca. € 20.000,--, weit mehr als das Doppelte der ursprünglich geplanten einfachen Ausführung. An dieser Stelle auch mein besonderer Dank an Herrn Ingo Hopfgartner von der Fa. Alpina aus Bodensdorf für seine wirklich tollen Ideen und die Konzeptumsetzung unseres neuen Babys.

Ein Großteil der Vorarbeiten ist bereits abgeschlossen. So haben wir in Zusammenarbeit mit professionellen Firmen bereits das Rohr-Einschubsystem für die fünf Stahl-Steher zwei Meter tief in den Boden eingegraben (für Eric A. und mich zwei volle Tage Arbeit). Weiters wurden bereits sechs Anker gesetzt und die Masten (12 Meter lang mit einem Durchmesser von ca. 25 Zentimetern) von Seiten unseres Clubs (Eric A. Holmes, Michael und Michaela Tschernitz) in der Anlage der Fa. Alpina gestrichen, wiederum ein Tag Arbeit). So haben wir wieder, wie bei allen Projekten in der Vergangenheit, einen großen Selbstanteil aufbringen können. Am 30. Mai (falls die Wetterverhältnisse passen und das Netz zeitgerecht fertig wird) werden dann die Masten mittels notwendigen Geräten auf die bestehenden Anker aufgeschraubt und das Netz plus dazugehöriger Technik angebracht. Hier könnte noch der eine oder andere Freiwillige seine Hilfe anbieten.

Sicher wieder ein neuer Meilenstein in der Entwicklung unseres Cricket-Clubs, wobei natürlich neben der Sicherheitsrelevanz, auch der optische Eindruck unseres Cricket-Grounds stark in Richtung Cricket-Stadion wechselt.

Mit lieben Grüßen und bis bald

Michael Tschernitz

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 09:11 Uhr
 
Cricket-News
Geschrieben von: Michael Tschernitz   
Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 08:27 Uhr
Liebe Cricket-Freunde !

Wir stehen ja bereits Mitten in der Cricket-Saison 2012. Einer Saison die aus sportlicher Sicht ein Jahr der Konsolidierung bedeutet. Wir haben uns ja dazu entschlossen, heuer auf die Teilnahme an der Open League zu verzichten. Sicher eine richtige Entscheidung, es formiert sich eine neue Mannschaft, es gibt auch ohne OL etliche Spiele zu bestreiten und auch das wöchentliche Donnerstags-Training wird sehr gut besucht. Bisher wurden gegen Mezica CC sowie gegen Graz CC und Graz Afghan CC Spiele ausgetragen. Bereits am 9. Juni werden wir in Valburga gegen Ljubljana CC spielen, bei diesem Termin werden voraussichtlich auch unsere Nachwuchs-Cricketer gegen die Ljubljana Jugend antreten. Für die Kampfmannschaft ist eine Übernachtung in Ljubljana eingeplant.

Als nächstes großes Glanzlicht stehen ja Ende Juni die Velden Sixes auf dem Programm, die heuer bereits das zehnte Mal ausgetragen werden. Es gibt wie im Vorjahr wieder Freitag (Ashes-Spiel) und Montag (Christopher Jarrett-Gedenkspiel) Spiele gegen Beechwood CC, am 23. und 24. Juni findet in gewohnter Form das Turnier statt. Es haben sich Mannschaften aus England, Deutschland, Slowenien, Tschechien und Österreich angemeldet. Für Spannung und viel Spaß ist sicher gesorgt.

Als weiteres internationales Fixture unseres Clubs besucht uns erstmals am 18. und 19. August der Brasted Invicta CC aus London. Den internationalen Saisonabschluss bilden noch die Spiele gegen Barbarjans CC am 15. und 16. September.

Natürlich sind auch noch andere Spiele, Festivitäten und Schmankerln geplant, es folgen die Informationen dazu noch in geeigneter Form.

Mit lieben Grüßen und bis bald

Michael Tschernitz

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 24. Mai 2012 um 08:30 Uhr
 
Outdoor-Training
Geschrieben von: Michael Tschernitz   
Freitag, den 23. März 2012 um 11:23 Uhr

Lieber Cricket-Freund,

das Wintertraining in der Halle der Hauptschule Velden wurde am 20.03.2012 beendet. Nach einer kurzen Pause beginnen wir mit dem Outdoor Training ab 03. Mai 2012.

Die Trainingszeiten, vorbehaltlich eventuellen Änderungen:

Nachwuchs - Jeden Donnerstag, 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Kampfmannschaft – Jeden Donnerstag, 18:00 Uhr bis 20:00 Uhr

Natürlich sind nach Vereinbarung mit der Vereinsleitung auch außerhalb dieser Zeiten jederzeit Trainingseinheiten möglich.

Am 14. April 2012 starten wir ja mit unserem ersten Match gegen Mezica CC in Slowenien. Interessierte bitte bei Eric A. anmelden.

Die ersten Fixtures sind bereits auf unserer Homepage hinterlegt, es folgen noch viele andere Termine nach (auch die Ground Fixtures für die Open League fehlen noch), wobei bei vielen Spielen lediglich die Termine noch nicht bestätigt sind.

Ich freue mich bereits auf eine schöne Cricket-Saison 2012.

Mit lieben Grüßen

Michael Tschernitz

 
Weitere Beiträge...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 9 von 28